» Startseite 
Österreichischer Jungimkerwettbewerb 2022

Am 28.05 fand in Breitenbach am Inn der österreichische Jungimkerwettbewerb 2022 statt. Für das Bundesland Tirol konnten gleich 2 Jungimker vom BZV St. Johann an den Start gehen.

Jakob Ritter, Tobias Reiter, Andreas Webhofer

Der Jungimkerwettbewerb besteht aus mehreren Stationen, bei denen die Jungimker ihr Wissen in einem theoretischen Wissenstest (50 Fragen aus 500 Fragen) und in verschiedenen Stationen (Anatomie der Honigbiene, Krankheiten erkennen, Werkzeuge benennen, praktisches Arbeiten am Bienenstand, Honig- Sensorik, usw...) unter Beweis stellen müssen. Hier gehört auch erwähnt, dass das Wissensniveau der Jugendlichen schon ziemlich an das eines Facharbeiters herankommt. Ganz besonders stolz macht es uns, dass Jakob Ritter und Tobias Reiter durch ihr Fachwissen und der Arbeit am Bienenvolk überzeugen konnten.

Tobias Reiter konnte sogar den 2. Platz nach Hause holen!!! Wozu wir ganz herzlich gratulieren!!! Ein ganz besonderer Dank gilt Andreas Webhofer, der mit den Jungs gelernt, geübt und sie auf den Wettbewerb vorbereitet hat. Der BZV ist STOLZ auf euch!!!

Des Weiteren möchte sich der BZV bei allen bedanken, die an der Ausrichtung des österreichischen Jungimkerwettbewerbs beteiligt hatten.

Es ist wirklich eine tolle Veranstaltung und wichtig für die Nachwuchsarbeit in der Imkerei.

Für den BZV St. Johann in Tirol Thomas Hauser

 

Kategorie:Neuigkeiten Referate Jugend Lehrwesen Bezirke Kitzbühel Wichtig 
Erstellt von:   Anton.Jestl   am   31.05.2022

(c)2019 Landesverband für Bienenzucht in Tirol-Impressum-Datenschutz