» Startseite » Startseite 

Grundkurs: Ökologische Bienenhaltung

Referent:
Bernhard Bichler, Imkermeister und Bio-Erwerbsimker

Datum und Ort:
Freitag, 16.10.2020, 10.00 bis 16.00 Uhr
LK Forum, Wilhelm-Greil-Straße 9, 6020 Innsbruck

 

Artikel erstellt am: 25.08.2020

Seminar: Alles rund um den Honig

Termin: Dienstag, den 06.10.2020

Beginn 19:00 Uhr

Referent: BO Wl Markus Themel

 Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

Artikel erstellt am: 18.08.2020

Tirols neue Bienenwirtschaftsmeister
Nach drei Jahren Vorbereitung zum Bienenwirtschaftsmeister in der Imkerschule in Warth/Niederösterreich konnten unter anderem die beiden Tiroler Imker, Rief Richard und Bauernfeind Sebastian alle Prüfungen am 04. Und 05. Mai 2020 positiv abschließen. Beide durften sogar das Zeugnis der Meisterprüfung mit *ausgezeichnetem Erfolg* entgegennehmen.

Bild von Bauernfeind Sebastian
Links: BWM Rief Richard
Rechts: BWM WL Bauernfeind Sebastian

 

Artikel erstellt am: 08.06.2020

Erläuterungen zum Tiroler Bienenwirtschaftsgesetz

 

Download hier:

Artikel erstellt am: 10.02.2020

Bienenzuchtverein Kirchbichl - Wörgl - Bad Häring

Vereinskalender 2020 hier herunterladen 

 

Artikel erstellt am: 14.01.2020

Tiroler Bienenwirtschaftsgesetz 2019 - Inkrafttretung 1. Feber 2020

Download: TBWG 2019

Artikel erstellt am: 09.01.2020

Hier finden Sie die aktuelle Liste der Tiroler Sachverständigen, die für Standkontrollen kontaktiert werden können und die berechtigt sind, Prüfberichte auszustellen. 

Artikel erstellt am: 15.06.2019

In der nachstehenden Tabelle sind die derzeit aktiven Wanderlehrer mit ihren Vortragsschwerpunkten bzw. fertigen Vorträgen angeführt. Sollten von den Vereinen davon abweichende Themen gewünscht sein, so ist dies mit den Wanderlehrern direkt abzustimmen.

Liste:

Artikel erstellt am: 23.05.2019

 Foto LV: Jugendreferent Tirol

Das Projekt „Bienen mit allen Sinnen erleben“ wird schon seit Jahren vom Landesverband für Bienenzucht in Tirol organisiert und vom Land Tirol gefördert. Imker, die bereit sind in Schulen zu gehen, werden über eine Liste an die Schulaufsichtsbehörde gemeldet. Von dieser werden die Kontaktdaten an die Schule(n) weitergegeben. So können sich Lehrer beim jeweiligen Imker melden und einen Termin vereinbaren.

Die Richtlinien können Sie hier herunterladen:

Artikel erstellt am: 28.03.2019

(c)2019 Landesverband für Bienenzucht in Tirol-Impressum-Datenschutz