» Startseite » Referate » Lehrwesen 

Landesreferent für Lehrwesen


WL Dir. DI Josef Gstrein


Brennbichl 52
6460 Imst

Tel: +43 (0)5412 - 64 443
E-Mail: j.gstrein@tsn.at

 

Vorbereitungslehrgang FacharbeiterIn Bienenwirtschaft 2022 und

Vorbereitungslehrgang MeisterIn Bienenwirtschaft

INFORMATION UND ANMELDUNG

Alle Interessenten melden sich beim Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI) Tirol bis spätestens 01. Dezember 2021. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Mag. (FH) Nikola Kirchler, Tel. (+43) 05 92 92-1109 , nikola.kirchler@lk-tirol.at

Folder: Vorbereitungslehrgang MeisterIn Bienenwirtschaft

Folder: Vorbereitungslehrgang FacharbeiterIn Bienenwirtschaft

Artikel erstellt am: 06.10.2021

Bienenzuchtkurse 2022 an der Imkerschule der LLA-Imst

Anmeldungen: Bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn an das Sekretariat der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst (telefonisch oder per E-Mail an die llaimst@tsn.at mit Name, Adresse und Telefonnummer). Bei allen Kursen gibt es eine limitierte Teilnehmerzahl, Berücksichtigung erfolgt nach Einlangen der Anmeldung!

Hier geht´s zu den Kursterminen:

Kurstermine in der Imkerschule:

Kurse extern (Tirol):

Kurs Schwendau:

Artikel erstellt am: 14.09.2021

In der nachstehenden Tabelle sind die derzeit aktiven Wanderlehrer mit ihren Vortragsschwerpunkten bzw. fertigen Vorträgen angeführt. Sollten von den Vereinen davon abweichende Themen gewünscht sein, so ist dies mit den Wanderlehrern direkt abzustimmen.

Liste:

Artikel erstellt am: 23.05.2019

 Foto LV: Jugendreferent Tirol

Das Projekt „Bienen mit allen Sinnen erleben“ wird schon seit Jahren vom Landesverband für Bienenzucht in Tirol organisiert und vom Land Tirol gefördert. Imker, die bereit sind in Schulen zu gehen, werden über eine Liste an die Schulaufsichtsbehörde gemeldet. Von dieser werden die Kontaktdaten an die Schule(n) weitergegeben. So können sich Lehrer beim jeweiligen Imker melden und einen Termin vereinbaren.

Die Richtlinien können Sie hier herunterladen:

Artikel erstellt am: 28.03.2019

Fernseh-Tipps des Monats in verschiedenen

Fernsehkanälen: Kurzfristige Programmänderungen sind möglich

Artikel erstellt am: 04.02.2020


(c)2019 Landesverband für Bienenzucht in Tirol-Impressum-Datenschutz